Umweltbetrieb sammelt Weihnachtsbäume ein

Bielefeld Schild

Kostenloser Service bis zum 8. Januar 2017

Auch im neuen Jahr sammelt der Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld wieder an zahlreichen Sammelplätzen im gesamten Stadtgebiet die Weihnachtsbäume ein. Bis einschließlich Sonntag, 8. Januar, können die Bielefelder Bürgerinnen und Bürger ihre ausgedienten Weihnachtsbäume kostenfrei an den Schulhofsammelstellen und allen übrigen Sammelstellen entsorgen. Der Umweltbetrieb bittet um ein geordnetes Ablegen der Bäume, um Störungen und Behinderungen der Anwohner und Passanten zu vermeiden.

Wie gewohnt können die ausgedienten Weihnachtsbäume auch bei den Wertstoffhöfen des Umweltbetriebes angeliefert werden. Bis einschließlich Samstag, 7. Januar, ist die Abgabe von Weihnachtsbäumen kostenlos. Danach ist das übliche Entgelt von 10,- Euro pro Kubikmeter, wie bei der Anlieferung von Strauch- und Baumschnitt, zu zahlen. Bitte beachten Sie die eingeschränkten Öffnungszeiten während der Feiertage.
Tipp: Entsprechend zerkleinert kann der Baum auch über die Biotonne entsorgt werden.

Egal, wie der Weihnachtsbaum entsorgt wird: Der Baumschmuck muss komplett entfernt werden, denn die Tannenbäume werden kompostiert bzw. weiterverwertet. Lametta und Co. würden hier stören.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 0521 51-0.

Textquelle: Stadt Bielefeld