Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Polizei2Bei einem Zusammenstoß einer Straßenbahn und eines Pkw auf der Artur-Ladebeck-Straße wurden am Samstag zwei Personen verletzt. Gegen 18.50 Uhr befuhr ein 79-jähriger BMW Fahrer aus Bielefeld die Artur-Ladebeck-Straße in Richtung Oberntorwall. In Höhe des Hauses 151 beabsichtigte der Fahrer des Pkw auf die Gegenrichtung der Straße in Richtung Gütersloher Straße zu wenden.

Eine entgegenkommende Straßenbahn beachtete er. Eine ebenfalls in Richtung Oberntorwall fahrende Straßenbahn übersah er. Bei der Kollision wurde der 54-jährige Fahrer der Straßenbahn leicht verletzt. Der 79-jährige Pkw Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Es bestand keine Lebensgefahr. Die 12 Fahrgäste der Straßenbahn blieben unverletzt. Für die Dauer der Rettungs-, Bergungs-, und Beweissicherungsmaßnahmen wurde die Artur-Ladebeck-Straße für ca. 1 Stunde von der Polizei gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 25.000,–Euro.