Herbstmarkt macht Lust auf Sonntags-Shopping

Vorfreunde: In der Mitte präsentieren Janet Kersten von Bielefeld Marketing (v.l.) sowie Johannes Göke und Eckhard Schröder von der Werbegemeinschaft Bielefeld City das Plakat für das Sonntags-Shopping mit Herbstmarkt. Bildquelle: Bielefeld Marketing GmbH

Vorfreunde: In der Mitte präsentieren Janet Kersten von Bielefeld Marketing (v.l.) sowie Johannes Göke und Eckhard Schröder von der Werbegemeinschaft Bielefeld City das Plakat für das Sonntags-Shopping mit Herbstmarkt. Bildquelle: Bielefeld Marketing GmbH

Dass die Tage wieder kürzer werden, muss ja nichts Schlechtes sein. Man kann es sich im Herbst gemütlich machen und dafür in Bielefeld alles finden, was man so braucht. Zum Beispiel beim Sonntags-Shopping unter dem Motto „Flirt mit dem Herbst” am 25. Oktober. Außerdem können Besucher in diesem Jahr einen Herbstmarkt in der Bielefelder Innenstadt entdecken, auf dem Kunsthandwerker schöne Dinge rund um die Jahreszeit der bunten Laubblätter und dicken Kürbisse anbieten. Der Herbstmarkt startet drei Tage früher und läuft vom 22. bis 25. Oktober.

Beim Sonntags-Shopping haben Besucher die Gelegenheit, losgelöst vom Werktagstrubel durch die Geschäfte in der City zu bummeln. Auch der Herbstmarkt rund um die Bahnhofstraße bietet Ideen rund um die schönen Seiten des letzten Kalenderquartals – wie duftende Seifen für Momente in der heißen Badewanne, naturbelassene Tee-Mischungen und Deko-Artikel. Die Öffnungszeiten der Stände sind an die Zeiten der Geschäfte gekoppelt: an den Werktagen bis 20 Uhr, am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Das Sonntags-Shopping wird veranstaltet vom Handelsverband Ostwestfalen-Lippe, der Werbegemeinschaft Bielefeld City rund um die Bahnhofstraße und der Kaufmannschaft Altstadt. Bielefeld Marketing organisiert den begleitenden Herbstmarkt.

Das Wissenschaftsbüro von Bielefeld Marketing präsentiert am 25. Oktober außerdem in der Innenstadt die Aktion „Street Science – Wissenschaft zum Anfassen”. Nachwuchswissenschaftler des Jungchemikerforums und die Junior-Gruppe der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie laden Passanten zu kurzweiligen Mitmachexperimenten ein. Schon Kinder können ausprobieren, wie man DNA aus Früchten gewinnt oder Geheimtinte herstellt. Die „Street Science” findet auf der Bahnhofstraße/Ecke Stresemannstraße statt.

Textquelle: Stadt Bielefeld