Verkehrsunfall nach Herzinfarkt

Polizei3Bielefeld (ots) – HC/ Bielefeld-BAB A2- Am Freitag, den 11.09.2015, um 10:37 Uhr, befuhr ein 60-jähriger Fahrer eines PKW Daimler Benz aus dem Landkreis Altenkirchen die A 2 in Fahrtrichtung Dortmund. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet er in Höhe des Parkplatzes Niedergassel aufgrund eines Herzinfarkts mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Er touchierte die Mittelleitplanke, anschließend den neben seinem Fahrzeug fahrenden LKW Sattelzug eines 39-jährigen Mannes aus Wickede und kam schließlich an der rechten Schutzplanke zum Stehen. Der 60-jährige Mann wurde durch zufällig an der Unfallstelle vorbeifahrende Rettungssanitäter aus Bad Lippspringe aus dem Fahrzeug geborgen und reanimiert. Anschließend wurde er ins Krankenhaus nach Gütersloh verbracht. Der LKW-Fahrer erlitt während der Unfallaufnahme einen Schock und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus nach Bielefeld verbracht. Die Schadenshöhe beträgt circa 16.000 Euro. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat, Telefon 0521/ 545-0 entgegen