Fußballturnier der Kids-Clubs zum 10-jährigen Jubiläum der Arminis

Logo RundAm Samstag und Sonntag sind die Arminis Ausrichter eines Fußballturniers der Kids-Clubs aus der Region Nord-Ost. Zwölf Mannschaften aus sechs Vereinen treten im Sportpark Enger gegeneinander an, um die Sieger in zwei Altersklassen zu ermitteln.

Das länderspielfreie Wochenende ist fußballfreie Zeit? Nicht so für den Kinder- und Familienclub des DSC Arminia Bielefeld. Die Arminis haben anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens die Kids-Clubs aus Hamburg (St. Pauli und der HSV), Wolfsburg, Bremen und Paderborn eingeladen, selbst sportlich aktiv zu sein und gegeneinander anzutreten, um ihre Leidenschaft miteinander zu teilen. Als gemeinsame Aktion der Kids-Clubs werden ca. 100 Kinder dabei sein und ihren jeweiligen Club vertreten. Die Teams werden in den Altersklassen von acht bis neun Jahren und zehn bis elf Jahren auflaufen und in einer Spielzeit von zehn Minuten pro Partie ihr Können unter Beweis stellen. Im Sportpark Enger stehen vier Plätze mit Kunstrasen und Rundum-Bande zur Verfügung.

Bereits seit einigen Jahren finden unter dem Motto „Kids-Clubs grenzenlos aktiv“ immer wieder zahlreiche Aktionen statt, um ein Zeichen für mehr Toleranz, faires Spiel und ein respektvolles Miteinander zu setzen. So soll das Fußballturnier vereinsübergreifend den Kindern ermöglichen, Gemeinsamkeiten zu erleben und Vorurteile zu vermeiden. Neben dem sportlichen Vergleich beider Tage, bei dem Spaß und Fairness an vorderster Stelle stehen, gibt es eine gemeinsame Übernachtung in der SchücoArena. Auch die gemeinsamen Mahlzeiten, eine Stadionführung und die Nachtwanderung zur Bielefelder Sparrenburg gehören zum Programm.

Auch Eltern, Mitglieder und Fans sind beim „Fußballturnier der Kids-Clubs“ herzlich willkommen und können sich die Spiele im Sportpark Enger anschauen. Auch für Gäste gilt es, sich am Fair-Play-Gedanken zu orientieren, damit alle Kicker und Zuschauer ihrer großen Leidenschaft, dem Fußball, nachgehen können. Am Samstag beginnen die Spiele um 13:00 Uhr, am Sonntag wird das Turnier um 10:00 Uhr fortgesetzt.

Bild- und Textquelle: DSC Arminia Bielefeld