Dreister Dieb im Krankenhaus

Polizei3Bielefeld (ots) – HC/ Bielefeld-Schildesche- Am Sonntag, den 06.09.2015 gegen 12:45 Uhr betrat eine männliche Person das Krankenzimmer einer 82-jährigen Patientin im Krankenhaus an der Schildescher Straße und gab vor, sie zum Röntgen fahren zu müssen. Als die Patientin dies ablehnte, täuschte der Täter nun vor, den Müll mitnehmen zu müssen. Er trat an den Nachtisch der Patientin um die Mülltüte zu nehmen, und nutze dies, um gleichzeitig das Portemonnaie der Steinhagenerin aus der Schublade des Nachtisches zu entwenden. Der Täter soll circa 40 Jahre alt, circa 175 cm groß, von kräftiger Statur, mit dunkelblonden kurzen Haaren und mit einem braun/ weiß gemusterten Pullover bekleidet gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0521-545-0 entgegen.