Kind auf dem Lipper Hellweg schwer verletzt

Polizei3Bielefeld (ots) – (GM) Am frühen Mittwochabend, um 18:48 Uhr, kam es in Stieghorst zu einem folgenschweren Unfall. Der 45-jährige Fahrer eines VW Touran war auf dem Lipper Hellweg in Richtung stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Einmündung Am Alten Dreisch befanden sich auf beiden Gehwegseiten Kinder. Ein 6-jähriges Mädchen lief unvermittelt von rechts nach links über die Fahrbahn, wurde von dem Pkw erfasst und wurde zu Boden geschleudert. Nach notärztlicher Versorgung wurde das Kind zur stationären Behandlung einem Bielefelder Krankenhaus zugeführt. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.