Radfahrer stiehlt Fußgänger das Mobiltelefon

Polizei1Bielefeld (ots) – MK / Bielefeld / Gellershagen – Ein Täter auf dem Fahrrad greift am Montag, 13. Juli 2015 im Vorbeifahren das Handy eines jungen Bielefelders und entfernt sich schnell.

Der 20-Jährige war gegen 00:30 Uhr zu Fuß auf der Jöllenbecker Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Er befand sich auf dem rechten, kombinierten Gehweg. Ein Radfahrer fuhr entgegen der Fahrtrichtung stadtauswärts und kam dem jungen Mann entgegen. In Höhe der Haltestelle der Stadtbahnlinie 3 Lange Straße entriss ihm der Fahrradfahrer sein Mobiltelefon. Er lief dem Täter noch einige Meter hinterher, doch der erhöhte mit dem Rad sein Tempo und flüchtete weiter auf der Jöllenbecker Straße.

Gestohlen wurde ein:

Mobiltelefon Samsung S 5, mit schwarzer Vorderseite und blauer Rückseite.

Die Beschreibung des Täters:

Männlich, leicht korpulente Statur, mit dunkler Kleidung. Er trug eine Kapuze über dem Kopf.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521/545-0