Polizei sucht EC-Karten-Betrüger

doc05678020150722080301Bielefeld (ots) – MK / Bielefeld / Sieker – Unbekannte Täter entwenden bereits am Freitag, 22. Mai 2015 die Geldbörse eines Seniors und heben Bargeld ab.

Der 68-jährige Bielefelder besuchte in der Mittagszeit einen Supermarkt an der Schweriener Straße. Er hielt sich zunächst an einem Spargelstand im Eingangsbereich des Marktes auf. Anschließend war er mit einem Einkaufswagen in verschiedenen Supermarktabteilungen unterwegs. Plötzlich bemerkte der ältere Herr, dass sein Portemonnaie fehlte. Er hatte es in einer Tasche seiner Weste getragen. Er leitete zwar umgehend die Sperrung seiner entwendeten EC-Karte ein, doch zwischenzeitlich erfolgten Bargeldauszahlungen von seinem Konto. Gegen 13:10 Uhr erstattete der Senior Anzeige bei der Polizei.

Die Polizei fragt, wer kann Hinweise auf die beiden abgebildeten, jungen Männer geben?

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 13 / 0521/545-0