Wiederholungstäter dank Tracking App gefasst

Polizei3Bielefeld (ots) – HC/ Bielefeld-Innenstadt- Am Sonntag, den 07.06.2015, gegen 06:00 Uhr, wurde einer 25-jährigen Bielefelderin in einer Diskothek an der Mauerstraße ihr Handy aus der Hosentasche gestohlen. Durch den Einsatz einer Tracking App – diese verursacht akustische Signale des entwendeten Handys – konnte das Opfer vor der Diskothek diese Signale an einem 22-jährigen Detmolder feststellen. Nachdem die Frau diesen mehrfach ansprach, zog der Täter ihr Handy aus seiner Socke, warf es ihr zu und flüchtete in Begleitung zweier 24-jährige Komplizen.

Durch die Bielefelderin wurde die Polizei informiert. Im Bereich der Alfred-Bozi-Straße konnten die drei alkoholisierten Männer durch die Polizei festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des Detmolders wurde in seiner Socke ein weiteres Handy aufgefunden. Dieses war einer 28-jährigen Bielefelderin ebenfalls in der Diskothek in der Mauerstraße gestohlen worden. Zudem trug der Detmolder einen gelb/orangen Rucksack mit einem Portemonnaie und Papieren einer 18-jährigen Lipperin. Der Rucksack samt Inhalt war bereits gegen 02:00 Uhr in einer Diskothek an der Kreuzstraße seiner Besitzerin gestohlen worden. Die Täter erwarten nun Strafverfahren wegen Diebstahls.