Schnell geklärte Unfallflucht

Polizei3Bielefeld (ots) – AR/ Bielefeld – Innenstadt – Am Dienstag, 23.06.2015, teilten aufmerksame Anwohner gegen 00:20 Uhr der Polizei eine Unfallflucht in der Albrechtstraße mit. Gegen 00:15 Uhr hatte ein silber- grauer BMW der 5-er Reihe einen schwarzen Audi A 4 und einen roten Mini beschädigt und war dann weiter gefahren. Vor Ort fanden die eingesetzten Polizeibeamten zunächst die beiden stark beschädigten Fahrzeuge, mehrere auf der Fahrbahn verteilte Fahrzeugteile und einen beschädigten Baum. Durch die Zeugenhinweise wurde der BMW des Unfallverursachers unter einem Carport entdeckt.

Dieser wies starke Beschädigungen im vorderen Bereich und einen platten Reifen auf. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von ca. 15.000,– Euro. In der Wohnung konnte der 44-jährige Fahrer des BMW angetroffen werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.