Mehrere Straßen in der nächsten Woche gesperrt

BauarbeitenAm Frerks Hof: Vollsperrung

Bielefeld (bi) Ab Montag, 22. Juni, bis Anfang Juli wird die Straße Am Frerks Hof zwischen Hausnummer 20 und 34 voll gesperrt. Der Grund sind Kanalarbeiten. Fußgänger können den Bereich jederzeit passieren.

Sperrung in der Melanchthonstraße

Bielefeld (bi) Am Montag, 22. Juni, ist Baubeginn für den Kanalneubau in der Melanchthonstraße unter Vollsperrung zwischen Gutenbergstraße und Jöllenbecker Straße. Die Jöllenbecker Straße bleibt vorerst noch in beiden Richtungen frei. Die Melanchthonstraße wird zum Ende der Sommerferien wieder freigeben.

Ab Montag, 29. Juni, wird dann die Jöllenbecker Straße in Teilabschnitten zwischen Weststraße bis einschließlich Melanchthonstraße voraussichtlich bis Ende November voll gesperrt. Dafür werden Umleitungen (U 2) über den Horstheider Weg / Sudbrackstraße eingerichtet.

Die Bauarbeiten werden in zwei Abschnitten ausgeführt. Der erste Bauabschnitt geht von der Weststraße bis Siegfriedstraße, der zweite Bauabschnitt von der Melanchthonstraße bis Siegfriedstraße).

Wegen der Vollsperrung dieser Hauptverkehrsstraße ist im Umfeld – besonders zu Beginn der Vollsperrung – mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Daher wird dem Durchgangsverkehr empfohlen, die Sperrung möglichst großräumig zu umfahren und sich auch auf längere Fahrzeiten einzustellen.

Hinweis von mobiel: Die Haltestellen der Bus-Linien 54, 56, 59 und N2 an der Jöllenbecker Straße werden während der Bauzeit nicht angefahren. Wer kann, nimmt die Stadtbahn: Die Linie 3 pendelt im Zehn-Minuten-Takt zwischen Babenhausen-Süd und Innenstadt und unterquert bequem die Baustelle.

Vollsperrung in der Meisenstraße

Bielefeld (bi) Ab Mittwoch, 24. Juni, wird die Meisenstraße zwischen Hausnummer 80 und Elsternstraße voraussichtlich bis Ende September voll gesperrt. Der Grund sind Arbeiten an der Fernwärme-Leitung. Fußgänger können den Bereich jederzeit passieren.

Textquelle: Stadt Bielefeld