Gedankenspaziergang auf dem Sennefriedhof

roseBielefeld (bi) Zu einem Gedankenspaziergang über Leben und Tod lädt Heinz Flottmann am Sonntag, 21. Juni auf dem Sennefriedhof ein. Der Friedhof als letzte Ruhestätte ist ein Ort des Gedenkens und der Erinnerung. Oft stellt man sich hier die Fragen „Was kommt danach?“ und „Was war davor?“. Diesen Fragen wird Heinz Flottmann auf seinem Spaziergang nachgehen. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Treffpunkt ist der Haupteingang an der Brackweder Straße 80. Der Eintritt beträgt acht Euro. Weitere Informationen im Internet unter www.umweltbetrieb-bielefeld.de.

Textquelle: Stadt Bielefeld