Erneut wird eine ältere Frau Opfer eines Trickdiebstahls

Polizei1Bielefeld (ots) – AR/ Bielefeld – Brackwede – Am Dienstag, 23.06.2015, klingelte gegen 10:15 Uhr ein mit einem „Blaumann“ bekleideter jüngerer Mann an der Wohnungstür einer 90-jährigen Bewohnerin eines Hauses an der Leipziger Straße. Er gab vor das Wasser abstellen zu müssen, um dann nach den Heizkörpern und Wasserhähnen zu schauen. Erst nachdem der Mann die Wohnung verlassen hatte, stellte die Frau den Verlust einer grünen Geldkassette fest.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 20 – 30 Jahre alt, dunkelblondes Haar, blauer Monteurs Overall. Hinweise bitte an die Polizei, Kriminalkommissariat 13, unter Telefon 0521/ 545-0. Auch hier wollen wir darauf hinweisen: Lassen Sie keine fremden Personen in ihre Wohnung. Seien sie skeptisch gegenüber angeblichen Handwerkern, die nicht durch Hausverwaltungen oder Vermieter angekündigt sind. Fragen Sie zunächst bei den angeblichen Auftraggebern nach. Melden Sie sich sofort bei der Polizei, wenn Sie verdächtige Beobachtungen machen.