Taxifahrten in Bielefeld werden teurer

EuroscheinBielefeld (bi) Zum 1. Juni werden die Preise für Taxifahrten in Bielefeld angehoben. Grundlage für die neuen Beförderungspreise ist ein Ratsbeschluss vom 23. April. Darauf weist das Amt für Verkehr hin.

Der neue Tarif sieht beim Grundpreis folgende Veränderungen vor: An Werktagen (Montag bis Samstag) in der Zeit von 6 bis 22 Uhr wird er um 30 Cent auf 6,10 Euro angehoben. In der übrigen Zeit auf 6,40 Euro (plus 30 Cent). Der Grundpreis beinhaltet pro Fahrt eine Fahrstrecke von 1,5 Kilometer. Bei Überschreiten der 1,5 Kilometer sieht der Tarif eine Erhöhung des Fahrpreises um 0,20 Euro je Kilometer vor. Die Umstellung der Fahrpreisanzeiger in den Taxen auf den neuen Tarif erfolgt im Zeitraum 29. Mai bis 30. Juni.

Neu ist auch, dass im Taxi ein Aufkleber mit den neuen Preisen im Sichtbereich des Fahrgastes angebracht sein muss. Weitere Informationen auf www.bielefeld.de.

Textquelle: Stadt Bielefeld